Publikationen

Ausgewählte Veröffentlichungen und Vorträge

 

  Väterliche Positionen in der psychodramatischen Supervision. In: ZPS - Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie, 14(1), April 2015, S. 89-100. 

 > Verlagsinformationen zum Artikel hier      

  Den Fragen eine Bühne geben. Über existenzielle Kommunikation aus Sicht des Psychodramas. Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse Deutschland, GLE-D. Hannover, 19. Sep. 2015

> Vortrag als PDF hier

  "Immer stark sein müssen und cool…" - Männlichkeitsvorstellungen als Quelle psychischer Konflikte von Jungen. In: S. Friedrich & J. Tetens (Hrsg.), Umgang mit Konflikten und Gewalt an der Schnittstelle zwischen Psychologie, Pädagogik und Sozialer Arbeit (S. 169–180). Morrisville, NC: Lulu.com, 2009. 

> Aufsatz als PDF hier 

  „Wir Jungs sind halt nicht so eine Gemeinschaft“. Personzentrierte Jungenforschung als Zugang zum psychosozialen Erfahrungswissen jugendlicher Schüler. In: J. Budde & I. Mammes (Hrsg.): Jungenforschung empirisch. Zwischen Schule, männlichem Habitus und Peerkultur (S. 103–114). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2009.  

>_Inhaltsverzeichnis mit Leseprobe hier 

  Jungen erleben Schule. Personzentrierte Jungenforschung: Methodik, Ergebnisse und Perspektiven für schulische Jungenarbeit. München: Peter Lang, 2008. 

>_Verlagsinformationen zum Buch_hier   >_Inhaltsverzeichnis/Überblick als PDF_hier >_Einführungskapitel als PDF_hier 

  Seelische Gesundheit von Jungen - Beeinträchtigung und Förderung aus personzentrierter Sicht. In: M. Becker, G.-B. von Carlsburg & H. Wehr (Hrsg.), Seelische Gesundheit und gelungenes Leben. Perspektiven der Humanistischen Psychologie und Humanistischen Pädagogik. Ein Handbuch (S. 115-127). Frankfurt am Main: Peter Lang, 2008. 

>_Verlagsseite hier 

  Jungen-Konkurrenz. Eine beeinträchtigende Erfahrung unter männlichen Schülern. Vortrag auf der 4. Tagung AIM Gender. Stuttgart, 2.-4. Feb. 2006. 

>_Vortrag als PDF hier

  Männerbildung in der Lehrerbildung?! In: standpunkt:sozial – Hamburger Forum für Soziale Arbeit, Heft 1/2005 (S. 84–87). 

>_Aufsatz als PDF hier  

  Sichtweisen und Einstellungen heranwachsender Jungen. Ergebnisse einer Befragung an Hamburger Schulen. Hrsg.: Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Bildung und Sport. Hamburg, 2002. 

>_Bericht als PDF hier 


[nach oben]